Mit dem Fahrrad um den Landkreis

Auf einer Fahrt mit dem Fahrrad werden unsere Moderatorin Fabienne und unser Moderator Nils in 3 Tagen vom 03.09 – 05.09.2021 den Landkreis umfahren. Sie werden die schönsten Strecken, Orte, Sehenswürdigkeiten und Ausblicke der Landkreisgrenze besuchen.

Dabei wird unsere Community, wie auch Touristen die sich für die Region interessieren, mit auf die Reise genommen. So kann der Landkreis in einem innovativen Format „erfahren“ werden. Ganz konkret nehmen wir unsere Zuschauer*innen in Storys auf unseren Social Media Kanälen (sha.tv) mit und platzieren all unsere Kooperationspartner.

Zudem fassen wir alle Stationen der Tour in einem langfristig abrufbaren Videobeitrag zusammen welcher auf unseren Social-Media-Kanälen und hallerleben.de veröffentlicht wird.

Jetzt kommen Sie ins Spiel:
als Werbepartner*in oder Sponsor*in

Authentisches Werbeformat verpackt in einem Erlebnis

Innerhalb von kürzester Zeit tausende Einheimische und Touristen erreichen

Langfristig als Werbeformat auf Youtube, hallerleben.de und IG-TV sichtbar

Content der gesehen und geteilt wird! Zudem ist er auf den eigenen Social-Media-Kanälen und Plattformen teilbar.

Unterstützen Sie ein regionales Projekt mit Eigen- und Außenwirkung. Für potenzielle Fachkräfte, touristische Besucher*innen, einheimisch Interessierte und Sie selbst.

Ihr Publikum

Innerhalb eines Tages erreichen unsere Instagram-Stories bis zu 4.000 Personen. Innerhalb eines Monats sehen über 85.000 Menschen unsere Beiträge.

Verlauf der Route

Die Tour startet am Rötertum bei Mittelbronn-Honkling. Von dort aus führt der Weg zum Finsterroter See und weiter über den Märchen-Tümpel, das Forrellenparadies, das Kneippbad Pfedelbach bis zum Freilandmuseum Wackershofen. Nach einer kleinen Stärkung geht es weiter über Übrigshausen, Bauersbach und Eschental bis nach Langenburg. Hier verbringen wir die erste Nacht.

Frisch ausgeruht starten wir in die zweite Etappe der Tour. Der Weg führt nach Brüchlingen, Leuzendorf bis hin zu der Tauberquelle Weickersholz. Vorbei an mehreren tollen Aussichten und Sehenswürdigkeiten führt die Fahrt ein Stück in das Landkreis-Innere nach Crailsheim. Hier übernachten wir zum zweiten Mal.

Um dann am nächsten Morgen in die letzte Etappe und in Tag 3 zu starten. Von Crailsheim geht es zurück zur Landkreisgrenze. Vom Windrat in Streuberg führt der Weg weiter über Bernhardsweiler bis hin zu Mainkling und die Röhmensägmühle. Weiter führt der Weg durch den Wald bis hin zu einem Wasserfall und weiteren herrlichen Punkten der Landkreisgrenze. Anschließend mit einer Fahrt ins Innere nach Schwäbisch Hall wo die Reise an einem Restaurant in der Innenstadt enden wird.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt ihren Platz!
Sie haben Fragen zur Landkreis-Umfahrt und unseren Konditionen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.